Zelt kaufen leicht gemacht

Sie möchten ein Zelt kaufen, wissen aber noch nicht, welches es sein soll? Welche Zelte sind welchem Zweck dienlich? Und was muss ich beachten als Outdoor Sportler oder beim Camping? Alle, die auf Abenteuertour gehen und ein Zelt kaufen möchten, finden hier einen Überblick über die wichtigsten Entscheidungskriterien beim Zeltkauf.

Wozu ein Zelt kaufen?

zelt

Vorteile von Amazon:

☛ Zelte ab 60 Euro

✓ kostenloser Versand ab 20 Euro

✓ schneller Versand

✓ günstige Preise

✓ große Auswahl

Jetzt bestellen bei Amazon!

Es gibt mehrere Anlässe, sich ein Zelt zu kaufen. Ganz klassisch erfreuen sich Urlauber beim Camping ihrer kleinen Behausung auf Zeit, in der sie der Natur ganz nahe sind und mit den Rufen der Nachtigallen einschlummern. Etwas anderes treibt Outdoor Sportler an, ein Zelt zu kaufen: Auf ihrem Weg zur Spitze schlagen beispielsweise Bergsteiger gern ihr Lager auf, um am nächsten Morgen wieder früh aufzubrechen. Und auch Festival Anhänger sind meist auf ihre Zelte angewiesen.

Zelt kaufen – worauf es ankommt

Je nach Anlass ergeben sich unterschiedliche Kriterien, um ein Zelt zu kaufen. Neben dem Preis spielt für viele die Marke, etwa Salewa, Outwell, Vaude oder Jack Wolfskin eine Rolle. Größe, Gewicht und Verpackungsform sind dabei die bestimmenden Faktoren, die Zelte voneinander unterscheiden. Wer benötigt welche Größe? Wann ist das Gewicht entscheidend? Und welche Verpackungsformen existieren für Zelte?

Die Größe: Wer braucht was?

Alle, die ein Zelt kaufen möchten, müssen sich für eine bestimmte Größe entscheiden. Die erste Frage lautet also: Wie viele Personen sollen im Zelt schlafen können? Den Camping Urlaub verbringen die meisten nicht alleine – sie gehen mit dem Partner, der Familie oder Freunden. Dementsprechend brauchen Camper ein Mehr-Personen-Zelt, ein Hauszelt oder auch ein Familienzelt. Festival Gänger sind ebenfalls meist in Gruppen unterwegs und benötigen ein Mehr-Personen-Zelt oder auch ein Familienzelt. Outdoor Sportler hingegen nächtigen auch öfter mal in Ein-Personen-Zelten.

Die gängigen Größen der Zelte: für bis zu vier Personen

Über die Zeltgröße sollte jeder, der ein Zelt kaufen möchte, wissen: Gängige Größen sind Ein-Personen-Zelte, Zwei-Personen-Zelte, Drei-Personen-Zelte und Vier-Personen-Zelte – in der Regel als Kuppelzelt bzw. Igluzelt im Handel. Ein Familienzelt hingegen entspricht meist einem Tunnelzelt. Ein Familienzelt ist für fünf Personen, sechs Personen und acht Personen erhältlich. Seltener finden sich Zelte für größere Gruppen mit zehn oder zwölf Personen.

Lieber ein größeres Zelt kaufen

Wer ein Zelt kaufen möchte, sollte bezüglich der Größe außerdem noch einen Schritt weiter denken und sich fragen: Soll im Zelt neben den Schlafplätzen noch Raum für anderes zur Verfügung stehen? Damit es etwa mit Taschen im Zelt nicht zu eng wird, empfiehlt es sich, lieber ein Zelt für mehr Personen als die Anwesenden zu kaufen – oder Zelte mit einem großzügigen Vorzelt.

Wichtig für Outdoor Sportler: leichte Zelte kaufen

Für Outdoor Sportler wie etwa Biker oder Bergsteiger ist es wichtig, ein möglichst kompaktes und leichtes Gepäck zu haben. Das Gewicht des jeweiligen Zelts samt Zubehör hängt unmittelbar mit der Zeltgröße zusammen. Aber auch andere Faktoren tragen zu einem geringen Gewicht bei – etwa das Material des Gestänges und der Heringe: Bei Leichtzelten bis zu etwa zwei Kilogramm sind Gestänge und Heringe aus Aluminium oder auch aus Carbon. Wer als Outdoor Sportler ein Zelt kaufen möchte, sollte außerdem darauf achten, dass das Außenzelt aus leichtem Nylon statt aus Polyester besteht und wetterfest ausgerüstet ist.

Ein formschönes und praktisches Zelt kaufen

Bevor Sie ein Zelt kaufen, informieren Sie sich auch über dessen Form in eingepacktem Zustand. Typisch für ein Kuppelzelt oder Tunnelzelt sind längliche und runde Taschen, in denen die aufgerollten Zelte samt Zubehör verweilen. Eine andere Form, in der Sie ein Zelt kaufen können, ist die einer großen, kreisrunden und flachen Scheibe. Dahinter verbergen sich sogenannte Wurfzelte, die sich mit Hilfe von ein paar Handgriffen selbst aufstellen. Das klingt zunächst geschickt. Die Form dieser Zelte macht aber wenig Sinn für den, der zu Fuß mit Rucksack unterwegs ist. Beim Camping wiederum sind solche Zelte unproblematisch.

Wer ein Zelt kaufen möchte, sollte sich zunächst immer darüber im Klaren sein, für welchen Zweck er es einsetzen wird. Ob für Camping, Festival oder Outdoor Sport – in dem großen Angebot im Sportladen oder beim Online Anbieter finden Sie sicher passende Zelte und Zubehör für sich. Renommierte Marken für Zelte sind unter anderem Vaude, Salewa, Jack Wolfskin oder etwa Outwell.

Weitere Zelte bei Amazon!